| | | |

Willkommen Gast! (Anmelden - Registrieren)



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Perfect Purple - 2009-04-20 R.I.P. - Die wahre Geschichte
Verfasser Nachricht
Olaf
Admin
*****
Offline
Beiträge: 632
Registriert seit: 02.May 2013
Bewertung 50
gegebene Thanks: 63
erhaltene 137 Thanks
in 102 Beiträgen

Punkte:  3.670.667,03

Artikel:

(Alle Artikel anzeigen)

Attachments: 13
Beitrag #1 down up
Forum News Perfect Purple - 2009-04-20 R.I.P. - Die wahre Geschichte • 21.04.2020 00:54

Nachdem ich 2005 die Idee zu Perfect Purple hatte und die Realisierung in jenem Jahr vorbereitete und Perfect Purple am 07.04.2006 offiziell an den Start ging, dauerte es nicht lange, bis neue Ideen Einzug hielten und Perfect Purple immer größer wurde. Der Hit war dann, als der Tracker lief und wir die Bootlegs per Torrent tauschten. Mein Rechner lief 24/7, ich lud sämtliche Bootlegs und verteilte sie dauerhaft weiter.

Um Torrents fehlerfrei und dauerhaft anbieten zu können, muß man das jeweilige Programm richtig konfigurieren. Dazu gab es bei PP Anleitungen, Hinweise, Hilfestellungen und auch persönliche Hilfe. Ich hatte deswegen zahlreiche Telefonate, denn viele Leute kannten damals weder Skype noch Chats oder Battlecom.

Am 20.04.2009 bekam ich dann eine Mail von meinen Webhoster. Das Ergebnis war, daß meine Homepage und alle Dienste abgeschaltet wurden.

Sehr geehrte® Herr Asmus,

Wir haben eine Nachricht für Sie:
------------------------------------
Absender: Support-ST
Nachricht:
Sehr geehrter Herr Asmus,

leider mussten wir Ihre Domains aus unserem DNS entfernen, da das Regelbetriebsverhalten des Servers immens beeinträchtigt wurde und einige Dienste zeitweise nicht mehr zu erreichen waren.

Sie verwenden einen BitTorrent-Tracker (uTorrent/1610" tracker.perfect-purple.com) welcher per DOS-Attacke (per SYN-Flood http://de.wikipedia.org/wiki/SYN-Flood) attackiert wurde. Dieser BitTorrent-Tracker ist in jedem Fall zu entfernen.

Bitte beachten Sie das Sie fahrlässig gegen unsere AGBs verstoßen.

Wichtiger Hinweis: Eine erneute Sperrung ist mit erheblichen Kosten verbunden!

Wir bitten für diese Maßnahmen um Verständnis.

Bitte teilen Sie uns im Supportsystem mit, welche Schritte Sie einleiten werden, damit sich dieser Sachverhalt nicht nochmals wiederholt.

Sie finden das 24/ 7 - Supportsystem unter ("Login in das Supportsystem"): https://alfahosting.de/support/

Auszug aus den AGBs:

Der Provider behält sich das Recht vor, das Angebot des Users zu sperren, falls dieser
Programme oder Inhalte auf seinen Webspace installiert,die das Betriebsverhalten des
Servers beeinträchtigen können. Der User ist verpflichtet, keine Werbe-, Rundschreiben-
oder Massenmailings (Mailingaktionen) via elektronic mail über E-Mailadressen seiner
Domain zu initiieren, ohne von den e-Mail Empfängern dazu aufgefordert worden zu sein.
Stellt der Provider einen Verstoß hiergegen fest, ist der Provider berechtigt, das
Vertragsverhältnis mit dem User außerordentlich und fristlos zu kündigen. Darüber
hinaus ist der Provider berechtigt, den Webspace und Domains des Users sofort und
ohne Ankündigung zu sperren und evtl. zu löschen. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung
und Sperrung des Webspace steht dem Provider auch zu, soweit der User Dritten die Nutzung
seines Webspace überlassen hat und diese die Verstöße verursachen.


Mit freundlichen Grüßen

Alfahosting ABUSE-TEAM

[Bild: ppgrab.jpg]

Bezugnehmend auf ihre Mitteilung und ihre Mail habe ich sämtliche Daten gesichert und werde den Tracker (folder bt) löschen. Dies sollte bis ca 21:30 Uhr erfolgt sein. Zu infozecken werde ich in entsprechendewn Verzeichnis eine index.html belassen.

Ich würde gerne die IP des Angreifers erfahren, um diesen eventuell ausfindig machen zu können.

Auf den Tracker wurde keinerlei kommerzielle oder Urheberrechtlich geschütztes Material getauscht.

MfG Olaf
Antwort von Support-TAMontag, 20. April 2009 21:10

Sehr geehrter Herr Asmus,

wir geben den Vorgang umgehend an unser Technik-Team weiter. Die Bearbeitung kann unter Umständen bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Altner
First-Level-Support
Alfahosting GmbH
Antwort von Support-ARDienstag, 21. April 2009 11:43

Sehr geehrter Herr Asmus,

nach Rücksprache mit der Technik können wir eine kontrollierte Freischaltung um 22 Uhr vornehmen.

Bitte melden Sie sich hierzu gegen 22Uhr in diesem Ticket.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Richter
First-Level-Support
Alfahosting GmbH
Antwort von Support-TADienstag, 21. April 2009 23:01

Sehr geehrter Herr Asmus,

Ihre Domains wurden mittlerweile wieder korrekt in unseren Nameservern hinterlegt. In den kommenden 2 bis 12 Stunden werden sie wieder auf dem Webspace verfügbar sein.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Altner
First-Level-Support
Alfahosting GmbH
Antwort von IhnenDienstag, 21. April 2009 23:21

Sehr geehrter Herr Altner,

vielen Dank für die Mitteilung. Ich hoffe, daß der Webspace bald wieder zur Verfügung steht, damit ich den Mitgliedern mitteilen kann, was diese zu tun haben (Torrentprogramm alle Torrents stoppen, welche auf eine perfect-purple.com Adresse verweisen). Vorsorglich habe ich die Adresse tracker.perfect-purple.com gelöscht, so daß keinerlei Connection mehr erfolgen sollte.

Ich bitte noch um die Bearbeitung des Tickets https://alfahosting.de/kunden/index.php/...cket/74342

Es wäre toll, wenn ich zumindestens 4 statt 3 GB Speicherplatz hätte sowie das neue Softwarepaket erhalten würde.

Vielen Dank

Olaf Asmus
Antwort von Support-TADienstag, 21. April 2009 23:24

Sehr geehrter Herr Asmus,

bitte entschuldigen Sie das Versehen. Auf diese Anfrage wurde leider nicht geachtet.

Wir haben Ihnen aber soeben die aktuellen Konstellationen des Profipaketes bereitgestellt und bedanken uns auch für Ihre Kooperationsbereitschaft.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Altner
First-Level-Support
Alfahosting GmbH
Antwort von IhnenDienstag, 21. April 2009 23:48

Sehr geehrter Herr Altner,

vielen Dank für das Handeln und das Bereitstellen des aktuellen Updates des Profipaketes.

Ich werde zukünftig vorwiegend die von ihnen bereitgestellte Software zur Gestaltung eines Forums, Chats etc nutzen, um somit jedweiligen Ärger von vorn herein zu minimieren. Ich hoffe, damit auch im Interesse von Alfahosting zu handeln.

Eine Frage hätte ich noch: lt ihren Aussagen gab es eine DDos Attacke. Ich würde gerne die IP wissen wollen um denjenigen in der Mitgliederliste ausfindig machen zu können.

Vielen Dank

Olaf Asmus
Antwort von Support-TADienstag, 21. April 2009 23:53

Sehr geehrter Herr Asmus,

es handelte sich dabei nicht um einen Angreifer, sondern um eine größere Anzahl. Aus dem Grund wird dies auch exakt als Syn-Flood bezeichnet. Das Aushändigen aller IP's ist nach Rücksprache mit unseren Techniker leider nicht möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Altner
First-Level-Support
Alfahosting GmbH
Antwort von IhnenMittwoch, 22. April 2009 00:08

Sehr geehrter Herr Altner,

daher nehme ich mal an, das es sich nicht um einen Angriff sondern eher um einen Fehler gehandelt hat, wodurch der Tracker zahlreiche Zugriffe in kürzerter Zeit hatte. Deshalb auch scheinbar auch die Erwähnung von uTorrent 1.610 in ihren ersten Ticket.

Lt. Datenbank gab es am 20.04. tatsächlich zahlreiche Einträge binnen kürzerster Zeit. Wir hatten durchschnittlich 180.000 bis 200.000 Hits pro Tag, Diese Wert wurde am 20.04. weit früher erreicht. Am Tracker selbst kann dies sicher nicht gelegen haben, denn an den Einstellungen, welche mit Sorgfalt gemacht wurden, gab es bis zum gestrigen Tag nie Probleme. Einzig manche Mitglieder mußten wir "auf die Finger klopfen", wenn sie eher unbewusst unseren Webspace unnütz strapazierten. Die meisten Leute kennen sich mit der Technik, welche hinter so einen Webangebot steht nicht aus. Daher denke ich mal, daß ich dies alles als Erfahrung mitnehme und zukünftig durch ein gut gestaltetes FAQ System Mißbrauch ausschließe.

Der Themenbereich wird soweit erhalten bleiben, nur werden wir jetzt unsere Urheberrechtsfreie Musik andersweitig verbreiten. Webspace von AH werde ich dafür nicht nutzen, sondern auf Filehoster ausweichen (Rapidshare etc.).

MfG Olaf Asmus
Antwort von IhnenMittwoch, 22. April 2009 06:04

06:05 - kurze Wasserstandmeldung:

Meine Domain olaf-asmus.de geht. Meine alte Homepage http://olaf-asmus.de/i_olaf.htm wird ohne Fehler seitens Alfahostings angezeigt.

Alles was über die perfect-purple.com und perfect-purple.de Domains aufgerufen wird, erhält die Fehlernummer 404. Es wäre toll, wenn auch diese beiden Domains wieder zuverlässig und fehlerfrei funktionieren würden.

Vielen Dank

Olaf Asmus
Antwort von Support-DSMittwoch, 22. April 2009 08:37

Sehr geehrter Herr Asmus,

bitte rufen Sie die besagten Domains mal ohne www. davor auf.

Mit freundlichen Grüßen

David Saretzki
Teamleiter First-Level-Support
Alfahosting GmbH

TEL +49 (0345) 2093290
FAX +49 (0345) 6800499
Antwort von IhnenMittwoch, 22. April 2009 15:50

Sehr geehrter Herr Saretzki,

bei Firefox ging alles ohne Probleme, beim IE (7 und 8) muß man nachhelfen. Man muß per ipconfig /flushdns Befehl den DNS Cache löschen, anderenfalls funktioniert es nicht.

Ich habe in einen Partnerforum ne Anleitung für IE Nutzer hinterlassen und hoffe, daß nicht allzuviele Leute betroffen sind.

Vielen Dank nochmals für die Paketumstellung!

MfG Olaf Asmus
Antwort von Support-STMittwoch, 22. April 2009 15:55

Sehr geehrter Herr Asmus,

vielen Dank für Ihre Information.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Treu
First-Level-Support
Alfahosting GmbH
Antwort von Support-STDonnerstag, 23. April 2009 16:00

Sehr geehrter Kunde,

wir schließen dieses Ticket.

Dies kann folgende Gründe haben:

- Problemstellung / Anfrage wurde gelöst
- Ticket blieb längere Zeit durch Sie unbeantwortet
- Problemstellung wurde in einem anderen Ticket erläutert und behandelt

Sie können dieses Ticket jederzeit wieder eröffnen!

Bitte eröffnen Sie keine themenverwandte Tickets doppelt! Antworten/Fragen Sie immer im ursprünglichem Ticket mit selben Sachverhalt!

Vielen Dank, dass Sie sich für Alfahosting entschieden haben!

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Treu
First-Level-Support
Alfahosting GmbH

Was war geschehen? Der PP Tracker stellte derart viele Anfragen an den Server, daß Alfahosting im ersten Moment von einen Hackerangriff ausging.

"es handelte sich dabei nicht um einen Angreifer, sondern um eine größere Anzahl. Aus dem Grund wird dies auch exakt als Syn-Flood bezeichnet. Das Aushändigen aller IP's ist nach Rücksprache mit unseren Techniker leider nicht möglich."

Ich bekam die IP während eines Telefonats mit einen Mitarbeitarbeiter von Alfahosting übermittelt und konnte so den angeblichen "Angreifer" dingfest machen. Es war Kalle, die Boardseele! Sein Computer, auf dem µTorrent lief, hatte wohl einen Neustart und µTorrent beim automatischen Neustart keine bestehende Internetverbindung. Irgendwann war der Rechner jedoch wieder online und µTorrent fragte dann im Sekundentakt die Torrents auf dem Server ab, was von Alfahosting dann als "Syn-Flood" interpretiert wurde. Diesen Fehler kann man bei richtiger Konfiguration ausschließen, aber wenn man gut gemeinte Hinweise ignoriert, da passiert eben so etwas.

Kalle beteuerte zigmal sein Bedauern, nur war der Tracker damit Geschichte und PP vorläufig gestorben. Hätte Kalle µTorrent richtig konfiguriert gehabt, so wäre es nicht zu diesen Fehler gekommen und der Tracker wäre vermutlich noch über Jahre online gewesen. Es war viel Bitten und Betteln nötig, um die Webseite wieder zum Laufen zu bringen und Alfahosting davon zu überzeugen, daß alles legal war, was auf dem Webspace stattfand. Für mich waren diese 3 Tage mörderisch, an diesen 3 Tagen bin ich damals um 10 Jahre gealtert, denn schließlich trug ich ganz allein die Verantwortung für PP und alles was damit zusammenhing, also auch die "Tauschware". 11 Jahre habe ich dieses Geheimnis für mich bewahrt, zum einen um den "Oberversteher" Kalle zu schützen, zum anderen um damals ein neues PP aufbauen zu können, was ja auch gelang. PP wurde danach sogar noch besser nur entwickelte es sich dann in die falsche Richtung, nachdem ich die Domänrechte 2012 übertragen hatte.

=============================
Ihre Kundennummer: xyz
Paket ID: 12345
=============================

Sehr geehrter Herr Asmus,

Sie haben uns darüber informiert, dass Sie Ihre Domain perfect-purple.de zu einem anderen Provider transferieren möchten. Damit Ihr neuer Provider den Transfer starten und die Domain übernehmen kann, benötigt dieser die AuthInfo der Domain.

Die AuthInfo für perfect-purple.de lautet: MKGHaKveV+

Bitte beachten Sie, dass der Code nur bis zum 01.08.2012 gültig ist und der Transfer bis zu diesem Tag erfolgt sein muss.

Link zum Kundencenter:
https://alfahosting.de/kunden/

Sie haben Fragen? Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie in unseren FAQ:
http://alfahosting.de/antworten-auf-ihre-fragen/

Sollten dennoch Fragen offen sein, wenden Sie sich bitte an unseren Support. Eine Übersicht der Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier:
http://alfahosting.de/kontakt-alfahosting/

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Alfahosting Team


=============================
Ihre Kundennummer: xyz
=============================

Sehr geehrter Herr Asmus,

hiermit bestätigen wir Ihnen die Kündigung der Domain(s):

perfect-purple.com zum 01.02.2013
perfect-purple.de zum 01.02.2013.

Wir senden Ihnen den für einen Transfer notwendigen AuthCode per E-Mail an Ihre bei uns hinterlegte Adresse. Erfolgt der Transfer bis zum Ablaufdatum nicht, wird die Domain gelöscht. Beachten Sie, das bei .de Domains der AuthCode nur für 1 Monat gültig ist.



Mit freundlichen Grüßen
Ihr Alfahosting Team

--------------------------------

Sie finden diese Mitteilung auch im Kundencenter:
https://alfahosting.de/kunden/

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Alfahosting Team

Der 02.07.2012 war für mich der Tag, an dem ich PP verloren habe. In der Folgezeit legten gewisse Leute Wert darauf, mich rauszumobben, wozu auch Kalle zählte. Dennoch möchte ich euch eines sagen, PP wird immer mit meinen Namen verbunden bleiben. Die, die jetzt PP ihr eigen nennen, euch fehlt es zum einen an Ideen, Visionen und Moral, um auch nur zu verstehen, was PP bis 2012 tatsächlich war - auf jeden Fall nicht nur eine Tauschplattform, wozu es jetzt verkommen ist. Zum anderen wissen wir auch alle, daß ihr dort auch offiziellle Sachen tauscht und das es Beiträge gibt, wo Urheberrechtsverletzungen an der Tagesordnung sind.

In der Galerie sind Bilder zum Tracker. Wer in Nostalgie schwelgen möchte, bitte hier klicken.


(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.04.2020 11:25 von Olaf.)
21.04.2020 00:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren

thanks Diese Mitglieder bedankten sich: hinz

  down up
Antwort schreiben 


Gehe zu:

Themen Berechtigungen
Du darfst nicht Antworten erstellen in diesen Thema Du darfst nicht HTML benutzen in diesen Thema
Du darfst nicht deine Beiträge editieren in diesen Thema Du darfst MyCode benutzen in diesen Thema
Du darfst nicht deine Beiträge löschen in diesen Thema Du darfst Smilies benutzen in diesen Thema
Du darfst nicht an Umfragen teilnehmen in diesen Thema Du darfst IMG and Video MyCode benutzen in diesen Thema

Forenstyle:




Informationen Rechtliches und Support Kategorien Partnerseiten
Forenteam FAQ webBrett Intern alfahosting.de
Termine ToDo Support Diskussionen web-brett.de
RSS-Feed Nutzungsbedingungen TOP ELEVEN topeleven-fan.de
Archiv Kontakt Computer demonseye.com
Statistik Impressum Musik & Video
Linkverzeichnis Grafiken - Fotos - Bilder