| | |

Willkommen Gast! (Anmelden - Registrieren)



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Windows 8.1 kommt Mitte Oktober
Verfasser Nachricht
Olaf
Admin
*******
Offline
Beiträge: 525
Registriert seit: 02.May 2013
Bewertung 50
gegebene Thanks: 56
erhaltene 111 Thanks
in 80 Beiträgen

Punkte: 165.463.584,61

Artikel:

(Alle Artikel anzeigen)

Attachments: 11
Beitrag #1 down up
Calendar Windows 8.1 kommt Mitte Oktober

Quelle: computerbase.de

Windows 8.1 kommt Mitte Oktober (Update)
Nachdem erst gestern weitere Veränderungen an Windows 8.1 mit Build 9471 bekannt geworden sind, berichtet ZDnet nun, dass die Endkundenversion von Windows 8.1, die als kostenloses Update für Windows 8 angeboten wird, Mitte Oktober erscheinen soll und ab dann auf neuen Komplettsystemen und Notebooks vorinstalliert sein wird.

Der Bericht bestätigt darüber hinaus noch einmal, dass Microsoft weiterhin im Zeitplan liegt und die finale Version von Windows 8.1 bereits Ende August an OEM ausliefern wird, wie Tami Reller, bei Microsoft verantwortlich für Business and Marketing Windows, bereits Anfang Juli angekündigt hatte.

Seit Ende Juni bietet Microsoft eine kostenlose öffentliche Vorschau auf Windows 8.1 an, so dass Verbraucher auch jetzt schon einen ersten Blick auf die Veränderungen mit Windows 8.1 werfen können. Dies haben auch wir in unserem Bericht „Erste Schritte mit Windows 8.1“ getan.
Update 14.08.2013 16:17 Uhr

Wie Brandon LeBlanc im Microsoft-Blog mitteilt, wird ab dem 17. Oktober mit der weltweiten Verbreitung von Windows 8.1 als kostenloses Update begonnen. Laut der Zeitangabe ab 4 Uhr morgens in Redmond im US-Bundesstaat Washington sollte dies folglich für 13 Uhr in Deutschland gelten. Das Update soll für Besitzer von Windows 8 über den Windows Store zur Verfügung stehen. Ab dem gleichen Datum soll Windows 8.1 auch im Endkundenhandel und in neuen Geräten erhältlich sein.


Wenn Microsoft 1 Jahr nach der Veröffentlichung eines OS ein großes Update oder neues OS nachlegt, so hat das sicher etwas zu bedeuten. Sicher, Windows 8 ist sehr stabil, Ressourcen schonend, aber auch alles andere als Benutzerfreundlich. Touchscreens sind dafür nahezu ein muß oder aber man klickt sich die Finger wund. Bleibt zu hoffen, daß Windows 8.1 die Schwachpunkte entfernt und nicht verschlimmbessert. Anderenfalls bleibt die Hoffnung auf Windows 9.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.08.2013 22:17 von Olaf.)
14.08.2013 22:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Olaf
Admin
*******
Offline
Beiträge: 525
Registriert seit: 02.May 2013
Bewertung 50
gegebene Thanks: 56
erhaltene 111 Thanks
in 80 Beiträgen

Punkte: 165.463.584,61

Artikel:

(Alle Artikel anzeigen)

Attachments: 11
Beitrag #2 down up
RE: Windows 8.1 kommt Mitte Oktober (update)

Quelle: winfuture

Windows 8.1: RT-Version ist ins Netz durchgesickert

Windows 8 Das Update auf Windows 8.1 erscheint zwar erst in gut einem Monat, bereits jetzt sind aber alle relevanten Versionen ins Internet gelangt. Den Anfang machten die x86- und x64-Ausgaben, nun ist auch die RT-Version (also für ARM-Chipsätze) aufgetaucht.

Wie Neowin berichtet, ist die Quelle eine altbekannte, nämlich der russische Windows-Leak-Experte Wzor (es ist aber möglicherweise auch eine Gruppe von Leakern). Veröffentlicht wurden die Dateien bzw. Links dazu im Forum Mydigitallife. Das geleakte Betriebssystem steht als ISO-Datei bereit, die Installation erfordert allerdings ein klein wenig zusätzliche Arbeit, da man auch die benötigten Treiber berücksichtigen muss.

Wzor hat entsprechende Treiber für Surface-RT-Geräte aufgetrieben und veröffentlicht, woraus man natürlich annehmen kann, dass die ISO von einem Microsoft-eigenen (ARM-)Tablet stammt. Das sollte auch funktionieren, allerdings sei eine Installation dennoch nur fortgeschrittenen Nutzern empfohlen, da man das Risiko, das Tablet zu "bricken", bei solchen Aktionen nie ausschließen kann.

Bei den durchgesickerten Dateien sind nicht nur Windows 8.1 selbst und die Surface-RT-Treiber zu finden, sondern auch Office 2013 RT (die Suite ist Teil der Windows-8.1.-ISO und kommt inklusive Outlook) sowie zahlreiche Sprach-Packs für Office.

Laut Wzor handelt es sich bei diesem Windows-8.1-RT-Leak um eine unveränderte Microsoft-Originalversion des Betriebssystems, entsprechende Authentifizierungs-Informationen stehen bereit. Auch wenn eine russische Quelle nicht zwangsläufig Vertrauen weckt, so kann man in diesem Fall wohl den Angaben Glauben schenken, Wzor ist (oder sind) für saubere Veröffentlichungen bekannt.

Die Größe der durchgesickerten Datei beträgt übrigens 2,43 Gigabyte. Eine Installation ist in allen Belangen auf eigene Gefahr durchzuführen. Wer sich nicht absolut sicher ist, sollte dementsprechend bis 17. Oktober warten, an diesem Tag wird das kostenlose Update offiziell über den Windows Store verteilt.


tja, wer hätte das gedacht, daß man das ach so sichere Windows mal wieder geknackt hat und es 4 Wochen vor dem eigentlichen Release schon bereit steht. So langsam aber sicher sollte auch der letzte begreifen, daß im WEB nichts sicher ist, vor allem nicht unsere Daten!

09.09.2013 22:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Olaf
Admin
*******
Offline
Beiträge: 525
Registriert seit: 02.May 2013
Bewertung 50
gegebene Thanks: 56
erhaltene 111 Thanks
in 80 Beiträgen

Punkte: 165.463.584,61

Artikel:

(Alle Artikel anzeigen)

Attachments: 11
Beitrag #3 down up
RE: Windows 8.1 kommt Mitte Oktober (Update)

Quelle: winfuture

Microsoft hat auf die Kritik hinsichtlich Windows 8.1 sowie anderer Updates reagiert und anders als ursprünglich geplant die RTM-Versionen von Windows 8.1 (Core und Pro) sowie Windows Server 2012 R2 für Abonnenten von TechNet und MSDN zur Verfügung gestellt.

Wie Microsoft in einem Blog-Beitrag schreibt, können die RTM-Versionen von Windows 8.1, Windows 8.1 Pro und Windows Server 2012 R2 ab sofort heruntergeladen werden, "im Verlauf des Monats" soll dann auch die Enterprise-Version des Betriebssystem-Updates nachgereicht werden.

Wie Steve Guggenheimer, Chief Evangelist beim Redmonder Unternehmen schreibt, habe man von zahlreichen Entwicklern gehört, dass die ursprüngliche Entscheidung, die Software nicht auf den Spezialisten-Netzwerken bereitzustellen, eine "große Herausforderung" gewesen sei.

Das ist eine freundliche Formulierung für die viele Kritik, die nach deren Bekanntgabe auf Microsoft eingeprasselt ist. Vor allem Entwickler hatten sich beschwert, dass sie nicht genügend Zeit bekämen, ihre Software vor dem offiziell verkündeten Termin, also dem 17. bzw. 18. Oktober, optimieren zu können.

Als Grund für die ursprüngliche Entscheidung gab das Unternehmen an, dass man Windows 8.1 noch im Verlauf des nächsten Monats weiter optimieren wolle. Man verwies auf immer kürzere Veröffentlichungszyklen, die die Vorab-Bereitstellung der RTM-Versionen generell erschwerten. Nun hat man aber doch noch einen Weg gefunden, diese zu ermöglichen, Entwickler und IT-Profis wird das auf alle Fälle freuen.

Freuen können sich Entwickler übrigens auch auf Visual Studio 2013 RC. Denn Microsoft hat nicht nur seine Consumer-Software nun vorab veröffentlicht, sondern auch den Release Candidate der Suite mit Entwicklerwerkzeugen.


Windows 8.1 (RTM-Versionen) erscheint also heute schon, mit dem vorigen Beitrag hat das sicher rein gar nichts zu tun

10.09.2013 19:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


Chris
Gast
Offline
 
gegebene Thanks:
erhaltene Thanks
in Beiträgen

Punkte: 0,00

Attachments: 0
Beitrag #4 down up
Calendar RE: Windows 8.1 kommt Mitte Oktober

8.1 bringt den Start-Knopf zurück, der in seiner Funktion aber trotzdem absolut nutzlos bleibt.

Microsoft hat es und wird es vermutlich in naher Zukunft nicht begreifen, dass ein mobiles Gerät wie ein Tablet oder Smartphone ein vollkommen anderes Bedienkonzept hat, als ein Desktop-PC. Aus diesem Grund und auch um Kosten zu sparen um nicht 2 Benutzeroberflächen getrennt pflegen zu müssen, hat Microsoft es versucht alles in eine Oberfläche zu quetschen. Das funktioniert aber nicht und Microsoft ist es scheiss egal, weil man um's verrecken (weiter) in den Mobil-Sektor will. Auch kann ich die Design-Philosophie dahinter nicht verstehen. Es gibt wissenschaftlich fundierte Arbeiten darüber, dass runde Ecken und Farbverläufe für das menschliche Auge verträglicher und angenehmer sind. Siehe den Regenbogen. Ein Farbverlauf, rund isser auch und jeder freut sich wenn er einen sieht. Warum der Wandel zu eckigen einfarbigen Kästen wie bei den Fenstern? Igitt!

Zumal: Microsoft will den Kunden weg von fest installierten Anwendungen und einer fest verbauten Festplatte hin zu Cloud-Lösungen zwingen. Mit den neuesten Office-Versionen hat das schon angefangen, der integrierte Store ist der nächste Schritt und SkyDrive (heißt jetzt glaube anders) ist der Ersatz für die Festplatte. Alles unter dem Vorwand man hätte denn ja 24/7 Zugriff auf seine Daten und Anwendungen. Dass man sich damit in die Fänge eines Konzerns begibt, der alles mit den Daten machen kann was er will (gewöhnt euch dran oder tut was dagegen) ist 99% Kunden auf gut Deutsch gesagt scheiss egal.

12.09.2013 16:26
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


  down up
Antwort schreiben 


Gehe zu:

Themen Berechtigungen
Du darfst nicht Antworten erstellen in diesen Thema Du darfst nicht HTML benutzen in diesen Thema
Du darfst deine Beiträge editieren in diesen Thema Du darfst MyCode benutzen in diesen Thema
Du darfst deine Beiträge löschen in diesen Thema Du darfst Smilies benutzen in diesen Thema
Du darfst nicht an Umfragen teilnehmen in diesen Thema Du darfst IMG and Video MyCode benutzen in diesen Thema

Forenstyle:




Informationen Rechtliches und Support Kategorien Partnerseiten
Forenteam FAQ webBrett alfahosting.de
Termine ToDo Support Diskussionen pension-edelgarten.de
RSS-Feed Nutzungsbedingungen TOP ELEVEN topeleven-fan.de
Archiv Kontakt Computer demonseye.com
Statistik Impressum Musik & Video
Linkverzeichnis Grafiken - Fotos - Bilder Alfahosting.de!