| | | |

Willkommen Gast! (Anmelden - Registrieren)



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ruffle - Flashplayer Alternative
Verfasser Nachricht
Olaf
Admin
*****
Offline
Beiträge: 668
Registriert seit: 02.May 2013
Bewertung 50
gegebene Thanks: 64
erhaltene 141 Thanks
in 106 Beiträgen

Punkte:  3.743.288,82

Artikel:

(Alle Artikel anzeigen)

Attachments: 13
Beitrag #1 down up
Forum Internet Ruffle - Flashplayer Alternative • 20.01.2021 03:42

Quelle: chip.de

Ruffle Add-on

Mit dem praktischen Add-on Ruffle können Sie Flash-Inhalte weiterhin uneingeschränkt und ohne installierten Flash-Player nutzen.

Das Ende von 2020 läutet auch das Ende des bekannten Adobe "Flash-Players" ein. Mit dem Add-on Ruffle können Sie die Wiedergabe und Darstellung von Flash-Inhalten jedoch weiterhin ermöglichen. "Ruffle" funktioniert dabei als eine Art Emulator für Flash-Inhalte und kann diese automatisch auf Webseiten anzeigen. Im Vergleich zum klassischen Flash-Player bestehen die zahlreichen Sicherheitslücken hier jedoch nicht.

Um die Firefox-Erweiterung nutzen zu können, müssen Sie Ruffle zunächst manuell installieren. Über unseren Download werden Sie auf die Seite des Herstellers weitergeleitet. Dort klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Download-Link für Firefox und wählen anschließen "Ziel speichern unter...". In dem neu geöffneten Pop-Up-Fenster wählen Sie das Ziel-Verzeichnis und klicken anschließend auf "Speichern".

Um Ruffle nun in Ihrem Firefox-Browser hinzuzufügen, geben Sie zunächst »about:debugging« in der Adressleiste ein. Wählen Sie im links platzierten Menü "Dieser Firefox" und dort den Punkt "Temporäre Erweiterungen". Über den Button "Temporäres Add-on laden..." wählen Sie nun die zuvor von der Herstellerseite geladenen XPI-Datei aus. Erscheint Ruffle nun in der Ansicht, haben Sie das Add-on erfolgreich installiert und können alle Flash-Inhalte wie gewohnt nutzen.

Ruffle kann man von der Homepage ruffle.rs laden. Im letzten Abschnitt des Chip Beitrages steht beschrieben, wie man das Plugin im Firefox installiert. Es gibt auch Versionen für Chrome, Edge und Safari. Auch in den Chrome Ableger Iron kann man Ruffle installieren.

Zudem werden die Os Windows, Mac OS und Linux unterstützt.

20.01.2021 03:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren


  down up
Antwort schreiben 


Gehe zu:

Themen Berechtigungen
Du darfst nicht Antworten erstellen in diesen Thema Du darfst nicht HTML benutzen in diesen Thema
Du darfst deine Beiträge editieren in diesen Thema Du darfst MyCode benutzen in diesen Thema
Du darfst deine Beiträge löschen in diesen Thema Du darfst Smilies benutzen in diesen Thema
Du darfst nicht an Umfragen teilnehmen in diesen Thema Du darfst IMG and Video MyCode benutzen in diesen Thema

Forenstyle:




Informationen Rechtliches und Support Kategorien Partnerseiten
Forenteam FAQ webBrett Intern alfahosting.de
Termine ToDo Support Diskussionen web-brett.de
RSS-Feed Nutzungsbedingungen TOP ELEVEN topeleven-fan.de
Archiv Kontakt Computer demonseye.com
Statistik Impressum Musik & Video
Linkverzeichnis Grafiken - Fotos - Bilder